Tagged: iPhone

App Review: Sehr günstiges SEO Tool für iPhone, iPod touch und iPad

Unser heutiges App Review bringt eine nicht ganz kostenlose App. Obwohl man 0,79 EUR sicher schon als fast kostenlos bezeichnen kann. Der Funktionsumfang der App beschränkt sich auf das Ranking der eigenen oder auch fremden Projekte. Für einen kurzen Blick auf die Positionen ist dieses Tool hervorragend geeignet.

App Review: Teilweise kostenloses SEO Tool für iPhone, iPod touch und iPad

Mit dem heutigen App Review möchte ich eine kleine aber feine App vorstellen, die sich auf allen iGeräten installieren lässt, da es eine Universal-App ist. Geeignet ist sie im Grunde für alle Webmaster, die einen schnellen Blick auf ihre Projekte und die dazugehörigen Keywords werfen möchten. Was die App alles in der kostenlose Version kann, wie man sie bedient und welchen Nutzen sie hat, werde ich in diesem Artikel genauer betrachten.

App Review: Kostenlose iPhone App vermittelt Grundwissen zur Buchführung

Künftig möchte ich in regelmäßigen Abständen über Apps schreiben, die sich sinnvoll einsetzen lassen und einen Nutzen für die Selbständigkeit im Internet erbringen. Für heute habe ich eine App ausgesucht, die es kostenlos im App Store gibt und die einen guten Einblick in die Finanzbuchhaltung gibt, an die kaum ein Selbständiger vorbei kommt. Sie vermittelt ein Einstiegswissen in den Bereichen Rechnungswesen, Bilanzierung, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Umsatzsteuer, Lohnbuchhaltung und vieles mehr.

Google Analytics mobil auswerten

Google Analytics bietet auf sehr einfache Art eine Vielzahl an Daten zum eigenen Blog, Projekt oder der einfachen Webseite. Anhand dieser Werte lassen sich allerhand Rückschlüsse auf den Erfolg oder Mißerfolg der eigenen Internetaktivitäten schließen. Besucherströme lassen sich sowohl quantitativ als auch zeitlich einordnen. Zahlreiche technische Begleitinformationen wie Betriebssystem, Browser und Bildschirmauflösung helfen dabei, Partnerprogramme effizienter zu nutzen. Alle diese Daten habe ich gerne laufend im Blick, auch wenn mir kein Rechner zur Verfügung steht oder ich keinen hochfahren möchte, nur um einen kurzen Blick zu werfen. Ein iPhone, iPod touch oder ein iPad sind da die besten Alternativen. Was ich damit genau mache und sehe, erkläre ich in diesem Artikel.

Die eigene iPhone App für mehr Reichweite

Apps sind absolut im Trend. In nur wenigen Jahren hat Apple dafür gesorgt, das das iPhone eines der begehrtesten Smartphones aller Zeiten wurde und durch das große Interesse die Anzahl der Apps im App Store auf weit über 200.000 angestiegen ist. In diesem Artikel möchte ich erklären, wie man nahezu kostenlos zu einer eigenen App kommt, auch ohne die erforderlichen technischen Voraussetzungen und ohne Developer Account bei Apple. Ich zeige Wege, wie man mit dieser eigenen App Geld verdient und wie man sie trotz der gigantischen Konkurrenz an die Frau und den Mann bringt. Denn es gibt durchaus sehr einfache Methoden, um aus der Masse herauszuragen. Der wichtigste Punkt ist aber, mehr Besucher auf die Webseite zu bekommen, da dort das meiste Geld verdient wird. Und dabei kann uns diese App helfen.