Der PageRank: Letzte Zuckungen oder Wiederauferstehung?

Für den Webmaster Friday werde ich mich auch mal diesem Thema zuwenden. Ohne einen Hinweis hätte ich davon gar nichts mitbekommen. Meine Domains haben sich allesamt kein bisschen verändert. Sowohl der PageRank als auch das Ranking sind unverändert. Ob der PageRank noch eine Bedeutung hat, lässt sich eigentlich ganz einfach beantworten. Ja er hat noch eine Bedeutung. Solange er Thema in den Blogs ist und die SEOs ihn betrachten und sich freuen, sobald er sich erhöht, kann er unmöglich bedeutungslos sein. Die Frage ober sich auf das PageRanking auswirkt, ist da schon etwas schwerer zu beantworten.

Vermutlich hat er auch hier noch immer eine Bedeutung. Wie viel das wird Google uns wohl nie verraten. Es lässt sich aber auch nicht wirklich messen, da einfach zu viele Kriterien im Algorithmus eine Rolle spielen, als das man einzelnen eine bestimmte Bedeutung zumessen könnte.
Wenn ich jetzt eigene Erfahrungen zugrunde legen würde, dann müsste ich ganz ehrlich sagen, das ich oftmals Seiten finde, die einen hohen PageRank haben und dennoch schlechte Positionen im Google Ranking. Andernfalls gibt es auch viele Webseiten, die immer noch einen PR0 haben und selbst bei umkämpften Keywords Top Positionen bekleiden. Ich habe selber solche Seiten. Für eine genauere Betrachtung, muss man sich ansehen, was der PageRank überhaupt ist und was ihn ausmacht.

Was ist der PageRank?

Der PageRank ist ein Algorithmus, der die Wichtigkeit einer Seite bewertet. Er misst also die Linkpopularität. Und das sogar mit einer ganz einfachen Formel. Wenn wir jetzt mal die genaueren Bewertungsmerkmale außen vor lassen, dann muss ein Kriterium auf jeden Fall erfüllt sein. Man braucht Backlinks, die in der Formel ausgewertet werden können. An dieser Stelle können wir doch eigentlich schon eine einfache Aussage treffen. Da Backlinks wichtig für das Ranking sind und der PageRank auch die Popularität der Backlinks bewertet, kann er gar nicht so unwichtig für das Ranking sein, wie manche Gerüchte behaupten.
Selbst wenn er abgeschafft würde, dann hätte er noch immer eine Bedeutung, da Teile seines Algorithmus auch in anderen Algorithmen zu finden sind. Da Google auch unterscheiden kann, ob der Backlink aus Linkfarmen, Gästebüchern und sonstigen systematischen Backlinkquellen kommt oder eine ausgesprochene Empfehlung im Haupttext einer fremden Webseite ist, ist dem Ergebnis dieser Bewertung eine hohe Bedeutung zuzumessen.
Erst wenn Backlinks keine Bedeutung mehr haben, dann wäre wohl auch der PageRank bedeutungslos.

Fazit:
Ich werde mit sicher auch in Zukunft den PageRank ansehen und eine Seite zum Teil danach beurteilen. Bislang ist mir nur sehr selten eine vollkommen nutzlose und schlechte Seite mit einem hohen PR aufgefallen. Eigentlich sogar gar keine.
Bei meinen Projekten werde ich mich aber weiterhin auf den Inhalt konzentrieren und gezielt auf Keywords optimieren. Wobei ich da auch auf die Häufigkeit achte und auch Umschreibungen benutze. Ein hoher PR heißt für mich, das die Seite viele Backlinks haben muss, deren Quellen ebenfalls viele gute Backlinks haben. Und wer hat gute Backlinks? Eigentlich Seiten die gut sind. Ansonsten würde es kaum Links geben, die Google nicht irgendwelchen Linklisten oder sonstigen wertlosen Quellen zuschreibt. Das bedeutet letztendlich, die Seite kann redaktionell nicht schlecht sein und es lohnt sich mal rein zu schauen. Ob mir der Inhalt dann zusagt, hängt weniger vom PR als vom Interessengebiet ab. Wenn mich ein Thema einfach nicht interessiert, dann lese ich es auch nicht, wenn die Quelle einen PR 10 hätte.

Bildnachweis: Nobilior – Fotolia.com

1 Antwort

  1. 25. Januar 2011

    Toolbar Pagerank Update Januar 2011 da…

    Matt Cutts Aussage,das Pagerank Update 2011 komme noch im im Januar, hat sich bestätigt. Seit heute, dem 20. Januar 2011 ist das Pagerank Update jetzt tatsächlich im vollem Gange. Der GoogleWatchBlog verweißt auf einen Beitrag auf den englischen SEO……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.