Workflow

Workflow bezeichnet die eigenen Arbeitsabläufe
Um effektiv zu arbeiten, muss man seine Arbeitsabläufe organisieren. Zumeist setzen sich Aufgaben aus mehreren Arbeitsschritten zusammen. Die gesamte Anreihung der meist wiederkehrenden Schritte bezeichnet man als Workflow (Arbeitsfluss). Aus der Übersetzung kann man bereits ableiten, das es sich um einen mehr oder weniger gleichmäßigen Fluss von aneinander gereihten Aufgaben handelt, die nach Möglichkeit nicht durch äußere Einwirkungen unterbrochen werden sollten