SaaS

SaaS – Software as a Service bezeichnet eine Software, die komplett bei einem externen Dienstleister läuft
Der Bereich SaaS wird immer beliebter. Eine benutzte Software wird hier nicht mehr auf dem eigenen Rechner betrieben, sondern auf den Servern eines externen Dienstleisters. In der Regel zahlt man eine monatliche Pauschale oder Miete und bekommt dafür die gewünschten Dienste zur Verfügung gestellt. Ein Beispiel für SaaS ist die Buchhaltungssoftware von Collmex.
Hier muss nichts mehr auf dem lokalen Rechner installiert werden. Sämtliche Pflege, Wartung und Updates der Software und der dazu nötigen Technik übernimmt der externe Dienstleister.
SaaS gehört in den Bereich des Cloud Computing.