Businessplan

Ein Businessplan enthält den Gegenstand der Firma und eine Planung für die künftigen Jahre
In einem Businessplan wird die Leistung der Firma und die zu erwartenden Einnahmen aufgeführt. Die Geschäftsidee, die einer unternehmerischen Tätigkeit zugrunde liegen sollte, wird hier im Detail beschrieben. Dazu enthält er noch weitere Informationen wie Marktsituation, Konkurrenzanalyse und Ertragsvorschau. Gerade diese Ertragsvorschau bereitet vielen Kopfschmerzen, da es verständlicherweise sehr schwer ist, Einnahmen der kommenden 3 Jahre zu bestimmen und das auch noch monatlich. Daher beruhen diese Daten in aller Regel auf Schätzungen, die in den meisten Fällen keinerlei Grundlage haben. Aber wenn man seine Selbständigkeit mit Fremdmitteln finanzieren muss, dann kommt man an einem Businessplan nicht vorbei. Die Banken verlangen diesen bei einem Kreditantrag.

Sehr detaillierte Informationen und Musterpläne erhält man auf www.existenzgruender.de des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi).