Warum der Erfolg eines Startups zu wünschen übrig lässt

Manchmal reicht das beste finanzielle Polster und ein ausgeklügelter Businessplan einfach nicht aus, damit man mit einem Startup so richtig durchstarten kann. Denn selbst die beste Idee, wie die Erstellung einer App für das beliebte Online Casino Sunmaker, genügt oftmals nicht, wenn man die folgenden Ratschläge nicht beherzigt.

Werde zu einer unverkennbaren Marke

Zugegeben gibt es Automatenspiele Apps wie Sand am Meer, sodass eine weitere wirklich außergewöhnlich sein muss, um am Markt Fuß zu fassen. Man sollte daher versuchen, sich aus der grauen Masse abzuheben und einen eigenen, ganz unverkennbaren Stil, entwickeln.

Realistische Preisvorstellungen

Für die Erstellung der App sollte man innerhalb eines Projekts nicht nur die Aufgaben gut an mögliche Mitarbeiter verteilen, sondern auch realistische Arbeitszeiten festlegen, innerhalb derer die App fertig gestellt werden kann. Kalkuliere dafür auch genauestens das Budget und mache nicht nur den Mitarbeitern, sondern auch Kunden klar, was sie, wofür bezahlen.

Keine riesigen Projekte annehmen

Angenommen es sollte nun für das Sunmaker-Casino eine App erstellt werden, so sollte man dem Auftraggeber von vornherein klarmachen, welche Leistungen im welchem Zeitumfang bewerkstelligt werden können. Dabei sollte am Anfang ein kleines Ziel gesetzt werden. Nach dessen Umsetzung bespricht man sich erneut mit dem Auftraggeber, um zu klären, welche weiteren Arbeiten umgesetzt werden sollen. Dadurch kann man die App Schritt für Schritt perfektionieren und steht anfänglich nicht vor einem riesigen Berg Arbeit, der gar nicht zu bewältigen ist.

Nicht davor zurückschrecken, den Kunden vorab zur Kasse zu bitten

Übrigens empfiehlt es sich, für Teilaufträge vom Kunden im Vorhinein Geld zu verlangen. Eine Anzahlung und Abschläge sind in der Brachne nicht unüblich. Lassen Sie sich jedoch keinesfalls darauf ein, Rabatte zu gewähren. Denn auch die eigene Arbeit hat definitiv ihren Preis.

Erfahrung sollte man sich etwas kosten lassen

Zwar sind junge, dynamische und vor allem kreative Köpfe im Team Gold wert. Doch noch mehr sollte man gerade in der IT-Branche auf Erfahrung setzen. Zwar sollte auch unbedingt in die Ausbildung von Nachwuchskräften investieren werden, aber man sollte sich bewusst machen, dass der Erfolg eines Unternehmens auch in entscheidender Linie von den Erfahrungen der Mitarbeiter abhängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.