Plugins

Die richtige Präsentation von Produkten auf einer Affiliate Webseite

Ein Großteil aller Affiliate- und Nischenwebseiten versucht Produkte zu empfehlen, die dann bevorzugt bei Amazon gekauft werden sollen. Dafür ist nicht nur viel einzigartiger Text mit Mehrwert für Suchmaschinen erforderlich, sondern auch eine optimale Präsentation der Artikel. Wie das aussehen kann und welche Plugins sich dafür eignen, zeige ich in diesem Artikel.

Nischenseiten-Netzwerk mit WordPress erstellen und verwalten

WordPress lässt sich schnell installieren und mit entsprechenden Plugins fit für eine Nischenseite machen. Viele kleine Nischenseiten machen aber auch viel Arbeit, obwohl sie sich doch mit der richtigen Installation auch Plugins, Einstellungen und sogar wichtige Inhalte teilen könnten. Eine “vergessene” Webseite mit einer veralteten Datenschutzerklärung könnte schnell für eine teure Abmahnung sorgen.

Responsive Webdesign im Zeitalter von Tablets und Smartphones

Mit diesem Thema, das der Webmaster Friday in dieser Woche aufgeworfen hat, muss sich jeder Blogger irgendwann einmal beschäftigen. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war man immer auf der sicheren Seite, wenn man seine Projekte an Bildschirmauflösungen von 800 x 600 Pixel oder 1024 x 768 Pixel angepasst bzw. optimiert hat. Im Zeitalter der HD Bildschirme, Smartphones und Tablets reicht das aber nicht mehr aus.

Probleme mit dem WordPress Plugin WPBook und dem Infinite Session Key

Um Online erfolgreich zu sein, gehört natürlich auch ein funktionierender Blog. Der Austausch des Blogs mit Sozialen Netzwerken ist dabei besonders wichtig. Allen voran ist hier natürlich Facebook zu nennen. Um jetzt seine geschriebenen Blogposts auch ohne Mehraufwand an Facebook zu übergeben, benötigt man ein Plugin wie WPBook. Hiermit werden die Excerpts (Artikelvorschau) direkt an Facebook übermittelt und in die Pinnwand eingetragen. So erspart man sich das doppelte Tippen auf verschiedenen Plattformen. Seit geraumer Zeit gibt es aber Probleme mit der Anbindung des Blogs über das Plugin WPBook. Stichwort Infinite Session Key.

Nützliche Firefox-Plugins

Die Überschrift ist kurz, aber dennoch steckt viel dahinter. Plugins gibt es für den beliebten Firefox beinahe wie Sand am Meer. Für uns sollen jetzt aber nur die interessant sein, die uns die Arbeit mit unseren Blogs und Affiliate Seiten erleichtern. Auch solche die uns in der Auswertung, Überwachung und Markteinschätzung behilflich sein können, werden hier ihren Platz finden. Viel wurde immer auf WordPress Ebene vorgeschlagen. Aber viele Dinge kann ein Webseiten-Plugin einfach nicht leisten. Da bedarf es eines Plugins auf höherer Ebene, also direkt im Firefox. Ich möchte hier eine Sammlung der wichtigsten Erweiterungen zusammentragen und diese so sinnvoll wie möglich kategorisieren.

NoDoFollow – Ein kleines aber sehr nützliches Firefox Add-on

Wir wissen ja bereits aus vorangegangenen Artikeln wie Linkaufbau Teil 1 und Teil 2 oder Die Google Sandbox, wie wichtig gute Backlinks sind. Wir haben in diesen Artikel auch eine große Anzahl an möglichen Linkquellen an die Hand bekommen, mit denen wir den Backlinkaufbau kontinuierlich vorantreiben können. Jetzt gibt es aber noch ein kleines Problem. Ein Link ist nicht automatisch auch ein guter Backlink. Dabei denke ich jetzt gar nicht an die “Bad Neighbourhood” Regel oder andere qualitätseinschränkende Algorithmen von Google. Die Links die ich meine kommen von sehr guten Seiten, sind themenrelevant und haben einen hohen PageRank® im Hintergrund. Was also ist an diesen Links so schlecht, das sie keinen Backlink darstellen?

Scroll to Top