Kategorie: Webseite und Technik

YouTube als Onlinespeicher für Videos im Blog nutzen


YouTube hat sich schon lange als Videoplattform der ersten Wahl etabliert. Selbst erstellte Videos werden hochgeladen und somit einer breiten Masse an Zuschauern zur Verfügung gestellt. Aber auch für den eigenen Blog kann YouTube genutzt werden. Dafür muss das Video und die Playlist nur entsprechend deklariert werden. Welche Möglichkeiten es gibt und wie man diese nutzen kann, zeigt dieser Artikel.

Zahlen, Daten, Fakten – Nicht immer sind sie der beste Berater


Im Leben werden viele Entscheidungen getroffen. Manchmal sind sie richtig und gelegentlich auch nicht. Auf welcher Grundlage wurden sie getroffen? Kamen sie einfach aus dem Bauch heraus? Auch für Blogartikel oder digitale Produkte wird recherchiert und die Daten anderer als Basis genommen. Aber nicht immer sollte man sich nur darauf verlassen.

Spam bekämpfen mit Antispam Bee und Reguläre Ausdrücke via Plugin-Hook


Antispam Bee ist eines der effektivsten und beliebtesten Plugins, wenn es um das Thema Kommentar-Spam geht. Leider wurden aus Kostengründen 2 sehr mächtige Filter entfernt. Die Filterung nach Länder und Sprache ist nicht mehr möglich. Dadurch bekommen Reguläre Ausdrücke eine größere Bedeutung. Was sie können und wie man sie anwendet, zeigt dieser Artikel.

So lesen deine Besucher auch lange Artikel bis zum Ende


Warum überhaupt lange Artikel schreiben, wenn sie oft nur ungern gelesen werden? Google sagt zwar, dass es nicht auf die Länge eines Artikels ankommt. Allerdings habe ich selber schon oft die Erfahrung gemacht, dass ausführliche Artikel gegenüber der Konkurrenz besser Ranken. Dabei besteht jedoch das Problem, dass deine Leser den Artikel nicht zu Ende lesen, weil er ihnen zu lang ist. Durch den Schreibstil und Formatierungen kann dem aber entgegengewirkt werden.

Google Analytics in 4 Schritten rechtssicher einbinden und nutzen


Google Analytics gehört zu den meistgenutzten Analysetools in Deutschland und bietet einen enormen Umfang an Auswertungen. Durch unsere strengen Datenschutzrichtlinien und das Abmahnsystem ist es allerdings nicht ganz frei von Risiken. Einige wichtige Dinge müssen beachtet werden, damit der Einsatz in der eigenen Webseite keine teuren Folgen haben kann.

Automatisches Computer Tuning

computerwurm
Kennst du das? Freitag war noch alles in Ordnung und Montag schaltest du deinen PC ein und nichts scheint mehr zu funktionieren. Der Computer startet schleppend, Daten lassen sich nur noch langsam oder gar nicht mehr kopieren, immer wieder zeigen Pop-up Fenster an, dass irgendetwas im System nicht stimmt.

Wie findet man Webseiten, auf denen man DoFollow Backlinks bekommt?

linkaufbau
Für eine gute Platzierung in den Suchmaschinen, allen voran natürlich Google, benötigt man viele Backlinks. Allerdings nicht irgendwelche Links, sondern ohne das Attribut “nofollow”, also DoFollow Links. Woher bekommen wir diese und wie erkennen wir, ob auf der besuchten Seite ein DoFollow Backlink möglich ist?

Ist die Absprungrate für das Ranking überbewertet?

gute-absprungrateDie Absprungrate gehört zu den wichtigsten Kriterien, über die der Erfolg einer Webseite gemessen werden kann. Sie sollte natürlich so niedrig wie möglich sein. Es gibt eine ganze Reihe an Möglichkeiten, um den Wert zu senken. Manchmal scheint das aber nicht wirklich zu klappen und die investierte Zeit steht in keinem brauchbaren Verhältnis zum Nutzen. Muss hier unbedingt eingegriffen werden oder kann eine Seite auch mit hoher Absprungrate erfolgreich sein?