Kategorie: Selbständigkeit

Artikelserie Affiliate Marketing: Was muss rechtlich beachtet werden?


Was Affiliate Marketing ist, was es mit Affiliate Netzwerken auf sich hat und wann es Sinn macht, wissen wir nun. All das nützt aber nichts, wenn die strengen rechtlichen Anforderungen nicht beachtet werden. In diesem Artikel zeige ich, wo die rechtlichen Fallstricke liegen und was auf jeden Fall vermieden werden sollte, damit nicht ein Vielfaches der ersten Einnahmen für Abmahnungen ausgegeben werden muss.

Google Analytics in 4 Schritten rechtssicher einbinden und nutzen


Google Analytics gehört zu den meistgenutzten Analysetools in Deutschland und bietet einen enormen Umfang an Auswertungen. Durch unsere strengen Datenschutzrichtlinien und das Abmahnsystem ist es allerdings nicht ganz frei von Risiken. Einige wichtige Dinge müssen beachtet werden, damit der Einsatz in der eigenen Webseite keine teuren Folgen haben kann.

Erfolgreich im Internet oder lieber die Finger davon lassen?


Eigentlich muss der erste Satz schon eine Entschuldigung für die Leser enthalten, da dieser Artikel vermutlich nur wenig hilfreich beim Aufbau eines Online Business ist. Man könnte ihn schon fast als Warnung sehen, sich vom Internet fernzuhalten und seine Existenz nicht aufs Spiel zu setzen. Aber hierzulande müssten schon fast Warnhinweise auf den Router gedruckt werden, wie man es von Zigarettenschachteln kennt.

Lohnt sich B2B Werbung auf Facebook?

b2b-facebook
Facebook hat sein Werbenetzwerk in den vergangenen Jahren massiv ausgebaut und macht Google AdWords ernsthaft Konkurrenz. Zielgruppen lassen sich weitaus genauer bestimmen und dadurch auch gezielter ansprechen. Gezielte Ansprache bedeutet auch mehr Conversions für weniger Geld. Im B2C (Business to Consumer) Bereich haben das die meisten Unternehmen erkannt. Aber trifft das auch im B2B (Business to Business) Bereich zu? Lohnt es sich Werbung für Geschäftskunden zu machen? Wie erreiche ich ausschließlich Selbständige, Geschäftsführer und Entscheider in Unternehmen?

33 Tipps wie du Ideen für Nischenseiten findest

nischenseiten-ideenNischenseiten können für ein kleines Nebeneinkommen oder gar den Hauptverdienst sorgen. Entscheidend ist lediglich die richtige Nische und die bestmögliche Umsetzung. Es gibt genug Tutorials, die den Aufbau der Nischenseite beschreiben, die On- und OffPage Optimierung, das beste Theme für WordPress, welche Plugins erforderlich sind und so weiter. Die meisten kommen allerdings nie dazu, diese Punkte umzusetzen, weil sie bereits an der Idee scheitern. Sie wissen nicht, welches Thema oder Produkt die Nischenseite behandeln soll. Daher möchte ich mich genau mit diesem Punkt beschäftigen und Tipps aufzeigen, wie jeder an die richtige Idee für eine lukrative Nische gelangen kann.

10 seriöse Geschäftsideen im Internet die heute noch funktionieren

geschaeftsideenDas Internet ist voll mit möglichen Geschäftsideen, die schnellen Reichtum versprechen. Seriös sind aber nur die wenigsten davon. Da sich das Internet in einem ständigen Wandel befindet, ändern sich auch die Möglichkeiten, mit denen sich Geld verdienen lässt. Manche sind nicht mehr praktikabel und andere sind neu hinzugekommen. Dieser Artikel zeigt 10 Geschäftsideen, mit denen man sich im Internet zumindest einen Nebenverdienst erarbeiten kann und die heute (noch) funktionieren.

Rechtssicherer Online-Shop – WooCommerce und das deutsche Recht

ecommerce-rechtWordPress hat sich zu einem der beliebtesten Content-Management-System entwickelt. Neben den umfangreichen Basisfunktionen werden viele weitere in Form von Plugins installiert. Warum also nicht auch einen kompletten Online-Shop über WordPress erstellen? Mit WooCommerce gibt es ein mächtiges und zudem auch noch kostenloses Plugin, das aus einem Blog einen ausgewachsenen Shop macht. Das deutsche Recht verlangt jedoch einige Dinge, die im Basisplugin nicht existieren. Wie bekommt man WooCommerce in Deutschland rechtssicher?

Die 13 besten kostenlosen und günstigen Photoshop Alternativen

alternative-bildbearbeitungEs muss nicht immer teuer sein, wenn es nur um die Bearbeitung einiger Bilder für die Webseite geht. Oft reicht hier weitaus günstigere Bildbearbeitungssoftware. Sogar kostenlose Programme können einen enormen Funktionsumfang bieten. Ich stelle in diesem Artikel die besten Alternativen zum Branchenriesen Photoshop vor und gehe dabei auch auf den enthaltenen Funktionsumfang ein.