Kategorie: Soziale Netzwerke

Geld verdienen mit Teespring – Idee, Design und Vermarktung

shirtdruck
Teespring gehört zu den größten Marktplätzen für individuell bedruckte Textilien. Wer hier erfolgreich sein will , muss nicht nur schöne Motive entwerfen. Woher kommen Ideen für Motive? Wie finde ich meine Zielgruppe und wie vermarkte ich meine Angebote? Dieser Artikel zeigt Schritt für Schritt, wie man auf Teespring erfolgreich sein kann und warum gerade diese Plattform so interessant ist.

Wenn man Fans oder Follower kaufen könnte…

Manchmal wundert man sich, wie ein Konkurrent in so kurzer Zeit so viele Fans gewinnen konnte. Um das zu erreichen gibt es verschiedene Wege, die unterschiedlich schnell zum Ziel führen. Organisches Sammeln ist dabei der mühsame Weg. Gerade wenn man kommerzielle Interessen hat, kann man sich durchaus auch über das Kaufen von Fans und Followern Gedanken machen. Wie das genau aussieht, beschreibt dieser Artikel.

Wie wirbt und verkauft man in Sozialen Netzwerken wie Facebook?

Man kommt einfach nicht um das Thema Soziale Netzwerke herum. Immer wieder wird man damit konfrontiert und macht sich zwangsläufig Gedanken, wie man sie für die eigene Werbung und den Vertrieb effektiv nutzen kann. Facebook zählt hier sicher mit zu den Größten in diesem Bereich und auch die dort vorrangig aktive Altersgruppe gehört zu den Interessantesten in der Werbung.

Soziale Netzwerke effektiv als Vertriebsweg nutzen

Aus der Onlinewelt lassen sich die sozialen Netzwerke kaum noch weg denken. Schon lange sind sie keine reine Kontaktplattform für private Urlaubsbilder mehr. Immer mehr Firmen erkennen das Potential für die eigene Vermarktung und begeben sich auf Kundenfang. Aber nur wer es richtig anstellt, wird auch finanziellen Erfolg durch die Integration sozialer Netzwerke in die eigenen Vertriebswege haben.

Kundenkommunikation im und über Internet

Die Kommunikation mit dem Kunden ist ein extrem wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Unternehmens. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob der Betrieb Online, Offline oder mit beiden Quellen arbeitet. Wer Online sein Geld verdient, der kommuniziert in der Regel ohnehin schon über Internet mit seinen Kunden. Sei es über Formulare oder Servicedienste auf der Webseite oder per Email. Diese Kommunikation spielt sich aber immer nur bei einer Bestellung und im übertragenen Sinne in den eigenen Räumen ab. In der Offlinewelt ist das vergleichbar mit dem Kundenservice, der Beratung beim Kauf eines Produktes in den Geschäftsräumen oder telefonisch. Wichtiger ist aber die Kommunikation, die nach dem Kauf stattfindet und genau hier verzichten leider viele Firmen auf ihr Engagement. Dabei ist Mundpropaganda eines der wichtigsten Marketingwerkzeuge und der beste Verkäufer überhaupt. Wie setze ich also hier an?

Traffik-Tipp: Twitter mal anders oder vom Verfolgten zum Verfolger

Twitter ist eine gute Möglichkeit, um mehr Traffik zu bekommen. Und Traffik bedeutet, sofern er hochwertig ist, mehr Besucher und mehr Einnahmen. Jeder Follower kommt früher oder später mehr oder weniger oft auf die eigene Webseite. Dafür ist natürlich entsprechender Content nötig und man muss den Besucher über Twitter den Artikel schmackhaft machen. Diese Art der Traffikgenerierung ist vermutlich den meisten bekannt und wird auch regelmäßig in Blogs und sonstigen Projekten angewendet. Aber bei dieser Art der Twitternutzung ist dem Besucher das eigene Projekt bereits bekannt. Er war also bereits auf der eigenen Webseite und hat den Twitter-Button gefunden und angeklickt. Ich möchte jetzt aber zu bestehenden Twitter-Besuchern auch diejenigen noch auf meine Seite bringen, die sie noch nicht kennen und somit auch keinen Button zum Adden klicken konnten.