Kategorie: Geld verdienen

Geld verdienen mit App Entwicklung für mehrere Betriebssysteme

Auf der Suche nach neuen Geschäftsideen darf man auch ruhig mal ein wenig über den Tellerrand schauen. Wer gut mit einem Rechner umgehen kann und sich auch nicht davor scheut, die eine oder andere Programmiersprache zu erlernen, kann in einen der weltweit größten Märkte einsteigen: Apps für Smartphones und Tablets. Was braucht man zur Entwicklung einer eigenen App?

Kann man im Internet noch schnell Geld verdienen?


Die kurze Antwort lautet: Ja. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit. Einen Euro gibt es an jeder Ecke. 100 EUR sind schon deutlich schwerer. Ich habe mir in diesem Artikel die Möglichkeiten angesehen, die sich heute im Internet bieten und wie hoch die möglichen Einnahmen sein könnten.

Die Slot Games Evolution

Entwicklungen und Innovationen – das sind die Zugpferde, nicht nur in der Gambling Industrie, sondern in wohl so gut wie jeder Branche. Und auch die Slot Industrie hat das selbstredend schon erkannt. Die Evolution...

Mit Erfolg den eigenen Onlineshop aufmachen

Was brauchen Start-Ups oder etablierte Unternehmen, die Kunden im Internet erreichen möchten? Eine gute Geschäftsidee, attraktive Produkte oder Dienstleistungen – und eine (Online-)Kommunikation, die die Zielgruppe vom Nutzen der Angebote überzeugt. Auch eine funktionierende Lieferlogistik, eine professionelle Retouren- und Reklamationsbehandlung sowie effektive Kundenbindungsmaßnahmen zählen zu den Erfolgsfaktoren. Und natürlich brauchen Firmen das, was Gründer oder Gründerinnen oft besonders auszeichnet: Sie haben eine Vision und „brennen“ für die eigenen Ideen.

Fünf YouTube-Channels zum Thema Finanzen

Viele sind bereits zufrieden, wenn das Geld für Miete, Klamotten und ein paar Mal Essen gehen im Monat reicht. Dabei sollte das Gehalt nicht nur genügen, um über die Runden zu kommen, sondern auch, um starke Rücklagen für schlechte Zeiten zu bilden. Daran sollten Arbeitnehmer denken, wenn sie ihr Geld für den nächsten Monat budgetieren. Doch selbst wenn man bereits verinnerlicht hat, dass 200 Euro pro Monat mindestens auf ein Sparkonto gehören, bleibt einem dann kein Cash mehr übrig, um einen Finanzberater zu bezahlen.

YouTube ohne AdSense – Alternative Einnamequellen


Vor einigen Wochen hat Google ein weiteres Mal die Voraussetzungen für die Monetarisierung der YouTube Videos geändert. Kleinere YouTuber, die zumindest ein paar Euro zusätzlich verdient haben, schauen nun in die Röhre. Wer kann jetzt noch Geld mit YouTube verdienen und welche Alternativen gibt es für diejenigen, die die Voraussetzungen nicht mehr erfüllen?