Mit Onlinespielen Geld verdienen – ist das möglich?

Der große Traum vom Reichtum ist für viele Menschen oft in weiter Ferne – dabei kann man nicht sagen, dass es im Internet an Möglichkeiten mangelt. Vor allem, was Glücksspiele betrifft, möchten viele Menschen durch das einfache Spielen eines Spieles reich werden oder immerhin ein wenig Geld verdienen. Doch auch, wenn es sich toll anhört, dass man mit Echtgeld Book Of Ra online spielen und damit viel Geld verdienen kann, so ist dieser Weg doch oft mit einigen Tücken versehen; oder nicht? Ist es möglich, im Internet Geld zu verdienen, indem man Onlinespiele spielt oder wird man auf lange Zeit einfach nur bankrott gehen?

Einen Versuch ist es wert – oder nicht?

Wer regelmäßig an Slots spielt und sich in der Szene ein wenig auskennt, wird sicherlich wissen, dass viele Menschen das Glücksspiel regelrecht verteufeln; doch das tun sie häufig nur, weil sie selbst schon einiges an Geld verloren haben. Verantwortung ist hier das Stichwort; es sind schon einige Leute durch das Spielen von Onlinespielen wie Book Of Ra oder anderen Slots reich geworden, doch hier ist die Herangehensweise wichtiger als der eigentliche Gewinn, denn es bringt nichts, ewig an einem Onlinespiel zu spielen, ohne jemals einen Gewinn einzufahren.

Sicher, man kann natürlich auch versuchen, nur einmal zu spielen, doch es ist sehr unwahrscheinlich, damit irgendetwas zu gewinnen; schließlich geht es beim Glücksspiel so gut wie nur um das namensgebende Glück. Doch kann man mit Glück wirklich Geld verdienen, wenn man das Herausgeben eben diesen Geldes nicht wirklich beeinflussen kann? Einen Versuch wäre es sicher wert, doch wenn man nicht gewinnt, was dann; muss man den Verlust hinnehmen?

Konsistenz ist wichtig, Verantwortung noch wichtiger

Verantwortung ist beim Glücksspiel online das A und O. Der Ausgang eines jeden Slots ist vom Glück bestimmt; manche Slots können mit ein wenig Strategie beeinflusst werden, doch häufig ist nur das eigene Glück maßgeblich darin, ob man nun einen Gewinn nach Hause nimmt oder nicht. Auch wenn sich schon seit sehr langer Zeit einige Mythen um das Glücksspiel ranken, so ist das der einzig wahre Fakt; Glück übertrifft alles.

Um die Frage also ganz kurz und knapp zu beantworten: ja, man kann tatsächlich Geld mit Onlinespielen verdienen, doch nur dann, wenn man seine eigenen Grenzen kennt, Spaß am Spielen hat und auch weiß, wann man aufhören muss. Wenn man ein Onlinespiel mit Echtgeld spielt und nur verliert, dann sollte man sich eine persönliche Grenze setzen; sobald diese überschritten wird, sollte man aufhören und erst nach ein paar Tagen oder sogar Wochen fortfahren. Somit verhindert man, dass das Glücksspiel zur Sucht wird und behält trotzdem seine Chancen auf den großen Jackpot.

Geduld zahlt sich aus

Doch mit genug Geduld und einem gesunden Management des eigenen Budgets wird man nach einiger Zeit statistisch gesehen den ersten Gewinn nach Hause holen; man kann sich dann natürlich dazu entscheiden, diesen Gewinn gleich wieder zu investieren oder weiterzuspielen. Das hängt von der eigenen Strategie ab. Wenn man allerdings mit Onlinespielen Geld verdienen will, dann muss man langfristig mehr Geld gewinnen, als man in das Glücksspiel investiert; und das heißt zwangsläufig, dass man die schon erwähnten Grenzen setzen und einen Großteil des eventuellen Gewinns zur Seite legen muss.

Es ist also sehr gut möglich, mit Onlinespielen Geld zu verdienen; allerdings ist es weder konsistent noch kann man sich wirklich darauf verlassen. Solange man sich aber daran erinnert, dass das Onlinespielen vor allem Spaß machen soll und ein gesundes Maß an Zurückhaltung und Verantwortung besitzt, dann kann man tatsächlich ein wenig Geld verdienen; wie viel genau, das weiß nur die liebe Fortuna. Wie schon erwähnt; es ist einen Versuch wert! Trotzdem sollte immer bedacht werden, dass Glücksspiel ein Risiko birgt und auch süchtig machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.