Eigene Erfahrungen mit den Produkten von internethandel.de

Seit einiger Zeit lese ich die Fachzeitschrift INTERNETHANDEL.DE, bzw. bis vor kurzem hieß sie ja noch Auktionsideen.de, und habe in der Zeit natürlich auch meine eigenen Erfahrungen sammeln können. Das Hauptprodukt ist das monatlich erscheinende Magazin, das sich mittlerweile mit dem gesamten Internethandel beschäftigt. Daher sicher auch der kürzliche Namenswechsel. Aber es gibt ja auch noch andere Leistungen, die man automatisch mit erwirbt. Was das ist und welchem Umfang man zu erwarten hat, zeigt dieser Artikel.

Der Anfang

Meinen allerersten Kontakt hatte ich sogar schon vor einigen Jahren. Zu dem Zeitpunkt habe ich mit einem Freund einen Vertrieb über Ebay aufgebaut. Natürlich haben wir uns gut vorbereitet und strotzten nur so vor Fachwissen. Zusammengenommen wussten wir so ungefähr gar nichts. Dafür war die Kombination äußerst gut. Ich konnte gut programmieren und mein Kollege gut reden. Eigentlich optimale Voraussetzungen, um ein gemeinschaftliches Unternehmen zu starten. Wenn da nicht das Problem wäre, das wir nicht wussten, was wir bei Ebay versteigern wollten. Noch schlimmer war die Tatsache, das wir auch nicht wussten, wo wir “nichts” her bekommen sollten. Also haben wir mehr oder weniger planlos das Internet durchstöbert und sind dabei auf die Webseite von Auktionsideen gestoßen. Damals beschäftigte sich die Seite fast ausschließlich mit Ebay. Kurzerhand haben wir das vergünstigte Abo für ein Jahr bestellt und uns erstmal viele Anreize geholt. Noch wichtiger war für uns aber die Datenbank, in der wir Lieferanten finden konnten. So nahm das ganze dann doch endlich seinen Anfang.

Wie sieht es heute aus?

Seit dem sind natürlich schon etliche Jahre vergangen und es hat sich viel verändert. Heute heißt Auktionsideen INTERNETHANDEL.DE und hat sich im Laufe der Zeit immer mehr auf den allgemeinen Vertrieb im Internet konzentriert. Heute geht es natürlich auch um Auktionen, aber auch um die gesamte Existenzgründung, den Aufbau einer benötigten Vertriebsstruktur (zB Shop-Systeme).
Nach wie vor sind Interviews mit erfolgreichen Existenzgründern enthalten. Diese habe ich damals schon immer gerne gelesen, wenn es mal wieder um einen erfolgreichen Ebay-Powerseller ging. So konnte man endlich mal sehen, auf welche Weise es jemand geschafft hatte und vor allem mit welchen Artikeln. Es war teilweise schon erstaunlich, wie ein Fotozubehörhändler in seinem Wohnzimmer angefangen hat und in wenigen Monaten schon die ersten Angestellten einstellen musste.
Der Datenbestand auf der Webseite ist natürlich auch enorm gewachsen. Mittlerweile umfasst die Datenbank mehr als 3.000 Großhändler, Hersteller und Importeure für eine Vielzahl unterschiedlicher Warengruppen. Eigentlich sollte jeder dort etwas finden können. Vermutlich werden die meisten nicht ganz so blauäugig starten, wie wir es damals gemacht haben und schon ein wenig gezielter in der Datenbank suchen. 😉

Preislich hat sich im Laufe der Zeit eigentlich gar nicht so viel geändert. Das ganze Paket kostet derzeit im ersten Jahr 36,- EUR und in den Folgejahren 96,- jährlich. Enthalten ist der komplette Zugang zur Webseite und deren Inhalte, sowie das monatliche Magazin.
Dieses Magazin umfasst ein recht breites Spektrum. Zwar hat jedes Heft einen Schwerpunkt, behandelt aber trotzdem noch andere Themen, die aus den Bereichen Rechtliches, Webseitenaufbau und Warenbeschaffung kommen. Mit ausführlichen Interviews bekommt man immer wieder einen Einblick in die Erfolgsgeschichte Anderer. Gerade dieser Teil kann eine Inspiration für neue Vorgehensweisen oder sogar komplett neue Ideen sein. Ich persönlich lese diesen Bereich am liebsten.

3 Antworten

  1. Daniel sagt:

    Hallo, ich bin seit 20 jahren selbstständig.
    Finger weg von dieser Firma,es zeigt nur wie andere rfolg haben dies können Sie auch googlen werden Sie auch fündig.
    Es ist nur gedverschwendung geben Sie es für etwas sinnvolleres aus.

  2. Andre sagt:

    Kann das nur doppeln. Hatte sogar das Probe-Abo und habe es nach der ersten Ausgabe gar nicht mehr heruntergeladen. Ist leider ein ziemlicher Mist. Da gibt es fachlich bessere Magazine bzw. Blogs.

  3. Alex sagt:

    Finger weg total sinlos ausversehen Vertrag bei den verlängert dadruch war ich zwei jahre bei den also die schreiben es so als ob Sie helfen aber vergißt es wirklich weggeschmissenez geld alles steht umsonst bei tn3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.