App Review: Sehr günstiges SEO Tool für iPhone, iPod touch und iPad

Unser heutiges App Review bringt eine nicht ganz kostenlose App. Obwohl man 0,79 EUR sicher schon als fast kostenlos bezeichnen kann. Der Funktionsumfang der App beschränkt sich auf das Ranking der eigenen oder auch fremden Projekte. Für einen kurzen Blick auf die Positionen ist dieses Tool hervorragend geeignet.

Was kann die App?

Wie bereits erwähnt, liegt die einzige Funktion dieser App in der Keywordüberwachung. Dazu kann man unbegrenzt viele Domains in die App eintragen und zu jeder Webseite auch unbegrenzt viele Keywordkombinationen.
Besonders schön ist dabei auch die History. Damit lassen sich die Positionen der Vergangenheit grafisch darstellen und verschaffen so natürlich einen deutlich besseren Überblick, als es nackte Zahlenreihen können.

Dank Multitasking des iOS 4 kann das Tool im Hintergrund agieren und die neuen Rankings laden, während man andere Dinge an seinem Gerät erledigt.
Direkt in der Übersicht bekommt man schon einen ersten Eindruck der Änderungen, da die App sofort die Veränderungen farblich markiert und die Verbesserung oder Verschlechterung in Zahlen ausdrückt.
Ein ganz besonderer Vorteil (leider auch gleichzeitig ein kleiner Nachteil) dieses SEO Tools ist die Verwendung der Google AJAX API. Dadurch wird nicht die Ergebnisseite von Google im Internet durchforstet, sondern die Werte kommen direkt über eine Schnittstelle aus den Google Datenbanken. Der kleine Nachteil besteht darin, das Google hier derzeit noch eine Begrenzung der Positionen auf 64 hat. Das bedeutet, es lassen sich nur die Top 64 anzeigen.

Auch diese App ist natürlich Lichtjahre von webbasierten SEO Tools entfernt. Aber hier geht es auch gar nicht um komplexe Auswertungen, sondern um einen schnellen Blick auf sein Ranking. Und dieser ist jederzeit und überall mit dieser günstigen App möglich. Vorausgesetzt natürlich man besitzt ein iPhone, iPod touch oder iPad.

Die kostenlose App für iPhone und iPod touch kann direkt im App Store geladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.