Monatliche Archive: April 2011

Verfügst du über ein besonderes Wissen?

Wer bloggt, der sollte etwas besonderes können oder wissen. Er muss kein Genie sein und keine unglaublichen Kunststücke beherrschen. Aber er muss über etwas schreiben können, von dem er mehr versteht als andere, oder über etwas das ihn mehr interessiert als andere. Nur wer sich mit einem Thema beschäftigt und identifiziert, der wird auch erfolgreich sein. Ist das so?

Welche Hardware braucht ein erfolgreicher Onliner?

Die Zeiten in denen man mit Zettel und Stift oder einer Schreibmaschine arbeiten konnte, sind schon lange vorbei. Wenn es auch noch immer einige Branchen gibt, in denen das durchaus möglich ist, so kann jemand, der Online sein Geld verdient, auf gewisse Hilfsmittel nicht mehr verzichten. Dabei gibt es grundlegende Hardware ohne die man absolut nicht arbeiten kann. Dazu kommt dann noch die Hardware, auf die man zwar anfangs verzichten kann, die aber in der fortgeschrittenen Selbständigkeit gute Dienste leisten kann. Was man haben muss und was zusätzlich möglich ist, versucht dieser Artikel zu ermitteln.

Was taugen Artikel Spinner und für wen lohnen sie sich?

Mit einem Artikel Spinner oder auch Content Spinner lassen sich aus einem vorab geschriebenen Text viele weitere Versionen machen, die im günstigsten Falle so stark vom Original abweichen, das man sie für einzigartige Artikel hält. So ist auch die Chance groß, das Suchmaschinen den Content ebenfalls als einzigartig ansehen. Aber warum brauche ich abgewandelte Versionen? Was leisten die Artikel Spinner und woher bekomme ich einen, der die deutsche Sprache versteht?

Eigene Erfahrungen mit den Produkten von internethandel.de

Seit einiger Zeit lese ich die Fachzeitschrift INTERNETHANDEL.DE, bzw. bis vor kurzem hieß sie ja noch Auktionsideen.de, und habe in der Zeit natürlich auch meine eigenen Erfahrungen sammeln können. Das Hauptprodukt ist das monatlich erscheinende Magazin, das sich mittlerweile mit dem gesamten Internethandel beschäftigt. Daher sicher auch der kürzliche Namenswechsel. Aber es gibt ja auch noch andere Leistungen, die man automatisch mit erwirbt. Was das ist und welchem Umfang man zu erwarten hat, zeigt dieser Artikel.

Der richtige Titel – Entscheidender Auslöser zum Lesen des Artikels

Ein Artikel macht Arbeit und für die möchte man belohnt werden. Egal ob die Belohnung finanzieller Art ist oder ob auch das Lesen des Artikels bereits ausreicht. In jedem Fall muss der Artikel auch geöffnet werden und da spielt der Titel, die Überschrift eine entscheidende Rolle. Dieser Meinung ist man auch beim Webmaster Friday. Ein zu kurzer oder uninteressanter Titel wird nur die Wenigsten zum Lesen des gesamten Artikels animieren. Da kann ein hervorragender Content nichts ändern. Den kennt man schließlich nicht, bevor man den Artikel gelesen hat.

Offline-Werbung: Fahrzeugbeschriftungen

Einen Teil der Werbung, der sich auf Papier befindet, haben wir bereits in den ersten beiden Teilen dieser Artikelserie behandelt. Nun wollen wir uns einem neuen Medium zuwenden, das mindestens ebenso erfolgreich eine Werbebotschaft an den Mann oder die Frau bringt. Statt Papier nehmen wir jetzt Blech und Glas. Fahrzeuge bieten verschiedene Werbeflächen, die dem Betrachter eine Botschaft vermitteln können. Ein paar Dinge sollte man hier allerdings beachten, wenn die Werbung auch wahrgenommen werden und dabei auch nicht zu aufdringlich sein soll.

Ein neues Gründerportal startet mit 100 Geschäftsideen und hat auch etwas zu verschenken

Für viele Menschen ist die Selbständigkeit ein nahezu unerreichbares Ziel. So sehr sie auch ihr eigener Chef sein möchten, es fehlt einfach an der richtigen Idee. Oftmals liegt diese Idee aber so nahe, das man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Alleine im Jahr 2009 haben über 900.000 Menschen den Schritt gewagt und hoffen, das ihre Idee auch auf lange Sicht tragfähig ist. Wie aber kommt man an eine Idee, wenn man vor lauter Wald den richtigen Baum nicht findet? Man kann den Rest seines Lebens grübeln oder projiziert erfolgreiche Ideen Anderer auf die eigenen Interessen und Fähigkeiten. Warum das Rad immer wieder neu erfinden?

15 Nischen für einen erfolgreichen Start im Internet

Wer möchte nicht gerne im Internet erfolgreich sein Geld verdienen? Man kann seine Arbeitszeiten frei einteilen, ist auf keine Öffnungszeiten angewiesen. Aber für einen erfolgreichen Start braucht man als erstes eine tragfähige Geschäftsidee. Hier sollte man sich möglichst nicht in Bereichen ansiedeln, die schon von großen Anbietern abgedeckt sind. Auf lange Sicht werden hier nur sehr wenige Start-Ups dauerhaft erfolgreich sein. Besser bedient ist man da mit einer Nische, die nur wenige andere Anbieter abdecken und in der auch der Konkurrenzkampf deutlich schwächer ist. Die aktuelle Ausgabe vom INTERNETHANDEL stellt 15 lukrative Marktnischen im E-Commerce vor.