WordPress erfolgreich als CMS einsetzen

WordPress hat sich in den letzten Jahren rasant vom einfachen Blog zum vollumfänglichen Content Management System (CMS) entwickelt. Haben sich anfänglich nur ambitionierte Blogger mit dem System beschäftigt, setzen heute selbst Branchenriesen und Regierungen auf WordPress als Basis. Das hat jedoch auch für eine größere Komplexität gesorgt, mit der sich nicht jeder beschäftigen möchte oder kann. Doch auch dafür gibt es Hilfe.

Updates und Update-Benachrichtigungen in WordPress verbergen


Gelegentlich kauft man sich ein Premium Plugin oder bekommt eines mit einem WordPress Theme im Paket. Meist sind diese aber nur in der gelieferten Version nutzbar bzw. zeitlich begrenzt Updatefähig. Danach stehen sie in der Liste der Updates und geben Fehlermeldungen aus. Das lässt sich jedoch auf einfache Weise verhindern, indem solche Plugins ausgeblendet werden.

10 Tipps für mehr Besucher auf deinem Blog

Ein Blog lebt von seinen Besuchern. Sowohl als alter Hase als auch als Neueinsteiger sucht man stets nach Möglichkeiten, mehr Besucher auf die eigene Webseite zu bekommen. Es gibt natürlich kein Patentrezept, aber in diesem Artikel zeigen wir euch 10 Möglichkeiten, die sich bei fast allen Blogs anwenden lassen.

Marketingmix: 4P im digitalen Zeitalter

Wir alle kennen 3G und 4G. Demnächst soll uns auch noch 5G beglücken. Aber was hat es mit 4P auf sich? Wie kann es uns beim Marketing helfen und ist es überhaupt noch im Internetzeitalter anwendbar?

Datensicherung, Wiederherstellung und Datenrettung mit EaseUS


Im Onlinegeschäft sammelt sich täglich neue Daten an, die auf einem Server oder auch lokal gespeichert werden. Ein kleiner Fehler oder ein technischer Defekt kann die Arbeit von Wochen, Monaten, Jahren zunichte machen. Wer dann kein Backup besitzt oder keine Möglichkeit, die Daten anderweitig wiederherzustellen, hat ein großes Problem.

Kann man im Internet noch schnell Geld verdienen?


Die kurze Antwort lautet: Ja. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit. Einen Euro gibt es an jeder Ecke. 100 EUR sind schon deutlich schwerer. Ich habe mir in diesem Artikel die Möglichkeiten angesehen, die sich heute im Internet bieten und wie hoch die möglichen Einnahmen sein könnten.

Das Zeitmanagement im täglichen Workflow


Manchmal wächst einem alles über den Kopf hinaus. Wenn man sich zuviel zugemutet hat, dann sollte rechtzeitig ein Gang zurückgeschaltet werden. Oftmals ist es aber keine Überforderung, sondern ein schlechtes oder fehlendes Zeitmanagement. So mache auch ich mir Gedanken um mein Zeitmanagement und nutze viele Hilfsmittel.

11 einfache Fehler auf der Webseite beheben und Abmahnungen vermeiden


Die DSGVO hat für viel Unsicherheit gesorgt. Es sollte zwar keine Abmahnungen geben, aber das hat viele Anwälte nicht interessiert. In diesen wurden Summen von bis zu 12.500 EUR gefordert. Das ist zwar utopisch und vermutlich auch nicht durchzusetzen, aber auch kleine Fehler können finanziell schaden. Wir zeigen die wichtigsten Abmahngründe und wie man sie vermeiden kann.